Berggasthof Sonnenhof

Familie Hueber/Kuprian

A-6542 Pfunds 187

Tel: 0043 (0)5474/5259

info@gasthaus-sonnenhof.at

Die Hofgeschichte vom Sonnenhof

Der Sonnenhof  wurde gegen Ende des 18. Jahrhundert erbaut. Man sieht es an den Natursteinmauern im Keller besonders gut, denn sie waren bis zu 2 Meter dick. 1939 kauften Aloisia und Mathias Hueber diesen Hof von einem Onkel, der weggezogen ist. Mathias Huber, ein gebürtiger Zammer (bei Landeck), war ein Zimmermann und in jener schwierigen Zeit des zweiten Weltkrieges konnte er damals keine Arbeit finden. So entschloss er sich zusammen mit seiner Frau, die unweit des Sonnenhof`s am Kobl aufgewachsen ist, zurück nach Pfunds zu ziehen und den alten Hof zu renovieren und zu bewirtschaften. Später übernahm Sohn Albert den Hof und baute 1965 die ersten Gästezimmer dazu. Aus der alten Bauernstube wurde die Gaststube und wo einst die alte "Rauchkuchl" war, entstand die WC-Anlage. Die Zimmer verfügten damals schon über fließend Kalt- und Warmwasser sowie eine Heizung, was zu jener Zeit ein Komfort war!
Am Hof wurden zu jener Zeit etwa 18 Rinder, 20 Schafe, 6 Schweine und 20 Hühner gehalten. Als 1980 die Verbindungsstrasse Pfunds - Samnaun gebaut wurde, ist auch erstmals am Sonnenhof der Winterbetrieb aufgenommen worden. Heute ist die Strasse zum Sonnehof asphaltiert und wird im Winter ständig geräumt.

Die Grosseltern vor dem Haus

In fröhlicher Runde mit den Gastgebern

HWir haben 8 Mutterkühe mit Kälbchen, 20 Hühner, 1 Hahn, 3 Lamas 10 Schweine und das Widgehege im "Feichti".

 

Wetter

Mostly cloudy

0°C

Tuesday 1°C / 6°C Snow showers
Wednesday -1°C / 7°C Mostly sunny
Thursday 0°C / 7°C Partly cloudy
Friday 0°C / 7°C Mostly cloudy

Besucher

Heute 3

Insgesamt 119063

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang